Spielzeit 2012

Das Stück

Camping, Koks und Hollywood

von Bernd Spehling 

Über Evi, Thies und Gisbert bricht über Nacht eine neue Welt herein. Dabei war ihr Beamtenleben auf der vom Festland abgeschnittenen Insel Halligström immer so völlig ohne Furcht und Tadel.

Aber kaum ist die Verbindung zum Festland eingeweiht, da wird die Insel von den verrücktesten Touristen, Künstlern, eigenwilligen Existenzgründern, ja selbst von Fernsehteams und sogar von einer Hollywood-Diva samt Gefolge regelrecht überrannt. Klar ist, dass zur Vorbereitung auf dieses Klientel und die versnobte Highsociety unbedingt einiges geändert werden muss. Denn in der einzigen Behörde auf Halligström sah man sich bislang für eines garantiert nicht zuständig: Arbeit! 

Um diese - bislang selbst bei den Inselbewohnern fragwürdige - Einrichtung also in ein modernes Management für Profit bringende Touristen zu verwandeln, engagiert die neue und zugleich selbst sichtlich neurotische Kurdirektorin kurzerhand eine Erfolg versprechende Unternehmensberaterin.

Die Lachmuskeln des Publikums werden diesmal also gleich doppelt strapaziert: Denn es darf sich nicht nur darauf freuen, wie unseren drei Freunden sowohl Arbeit als auch Kundenfreundlichkeit beigebracht werden soll, ohne die es schließlich früher auch ging! –Durch die Erschaffung von Doppelrollen wird es diesmal vor allem Zeuge, wie gerade mal 10 Schauspielerinnen und Schauspieler im Laufe des Stücks zum überwiegenden Teil gleich in mehrere Rollen schlüpfen. – Und uns so im Laufe eines einzigen Abends plötzlich mehrfach als völlig andere, lustige Typen begegnen!

Besetzung

Gisbert Göckel  (Tim Rüddenklau)
Verbeamteter „Totalverweigerer“ jeglicher Veränderungen, ohne die es schließlich früher auch ging. Nach Fertigstellung des Dammbaus wird er von seiner Urlaubsvergangenheit eingeholt und zum Vorschein kommt „ein etwas anderer Gisbert“. 

Evi Sonnenberg ( Nicola Rüddenklau)
Beamtin, die aufgrund ihrer täglichen Studien einschlägiger Boulevardblätter ein breites Wissen im Wellnessbereich mitbringt und sich auf Touristen bestens vorbereitet sieht. 

Thies Hänel (Marcel Meise)
Beamter. Freundlich und inkompetent. Ständig auf der Suche nach Kontakten.
…. Weiblichen Kontakten. 

Paula Potazius-Engelhöfen (Sabine Gebauer)
Kurdirektorin der Insel Halligström mit einem kleinen Handicap, dem sog. „Hühnersyndrom“. 

Zoe von Berghoven (Carola Ammon)
Erfolgsorientierte und von sich überzeugte Managerin der Unternehmensberatung „Power and Personality – A Few Steps To Success“. 

Tabea Seligmann (Magdalena Heuser)
Reporterin der Exklusiv-Reihe des Senders „CNT – The Power of Entertainment“. Auf der Suche nach „der“ Story für ihren Durchbruch in die 19.00 Uhr-Nachrichtensendung. 

Scarlett Fontano (Julia Kampe)
Amerikanische Film-Diva, erfolgreich, jedoch dafür schwierig im Umgang. Launisch und unter Einfluss „gewisser Mittelchen“ sichtlich unberechenbar. 

„Basti“ (Bastian) (Mike Engelbrecht)
Kameramann vom Sender „CNT“.
Mann mit Fernseherfahrung. Beurteilt grundsätzlich alles und jeden danach, ob er / sie / es „seine“ Zielgruppe vor den Fernsehbildschirmen erreicht. 

Enno Bertels (Philipp Rother)
Bordell-Eröffner aus Bottrop, fest entschlossen seine Kontakte spielen zu lassen und seinen Laden auf der Insel zu eröffnen. 

Jacques de Leviere (Marvin Quolke)
Künstler (Dichter und Maler)
Mimosenhaft, von der Muse geküsst, trägt er seine oft „spontanen“ Werke gern schon einmal theatralisch auf dem Schreibtisch oder einem Stuhl etc. vor. 

Markus Schröder (Marvin Thöne)
Baugrundstückskäufer, der bereits seit geraumer Zeit versucht, die zuständige Stelle für sein scheinbar ebenso einfaches wie aussichtsloses Unterfangen zu ermitteln. 

Kalle Eggers (Fabian Frölich)
Camping-Fan, der auf der Insel mit Familie seinen Traum vom eigenen Campingplatz verwirklicht sehen möchte. 

Jule Eggers (Katrin Kloppmann)
Tochter des Camping-Fans Kalle Eggers. Wäre viel lieber zu Hause und ist des Campings mangels „Action“ überdrüssig. 

Ronaldo Ritz (Bastian Rüddenklau)
Filmregisseur, der das in englischer Sprache gesprochene Wort seiner Diva zuweilen fragwürdig übersetzt. Fest entschlossen, auf der Insel Halligström „den“ Film zu drehen. 

Amelie Eggers (Sabine Gebauer)
Frau des Camping-Fans Kalle Eggers. Ihr obliegt traditionell die Verpflegung der Familie, was zuweilen eher zur Belastung werden kann. 

Walburga Messerschmidt (Julia Kampe)
Dominante Amüsierdame der Bottroper Milieu-Kneipe. 

Bodyguard (Mike Engelbrecht)
Bodyguard der berühmten Film-Diva Scarlett Fontano. 

Assistentin (Magdalena Heuser)
Assistentin der Film-Diva Scarlett Fontano. 

Findus Krause (Bastian Rüddenklau)
Geplagter Manager des Künstlers Jacques de Leviere. Ständig bemüht, alle Formalitäten zu regeln und gleichzeitig seinen Künstler zu beruhigen. 

Luna Lahnstein (Katrin Kloppmann)
Stylistin des Fernsehteams, „ABM-Kraft“ (zuvor allerdings in der Erotik-Branche tätig). 

Rieke (Julia Kampe)
Unbeholfene Beleuchterin des CNT-Fernsehteams.

Erika Schnelldorfer (Magdalena Heuser)
Reinigungskraft, die sich mit mäßigem Elan auf ihre Art den modernen Veränderungen unserer Zeit anzupassen weiß.

„Der Direktor“ (Marcel Meise)